Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Configuration issues with S100 STBs

Moderator: Moderator

Vasco726
Posts: 2
Joined: Mon Apr 02, 2012 4:24 pm

Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby Vasco726 » Tue Apr 03, 2012 1:01 am

Hallo ich habe einen S100 allerdings läuft der nicht da der Vorbesitzer ihn mir ohne jegliches Betriebssystem verkaufte. Somit bräuchte ich ein System für das S100 und würde außerdem gerne wissen wie man es genau installiert. Ich habe schon im Internet geschaut allerdings komme ich damit nicht klar. Daher würde ich mich sehr über eine schnelle Antwort freuen.

User avatar
naicheben
Overlord
Posts: 1332
Joined: Tue Apr 04, 2006 12:50 pm
Location: Germany/Leck
Contact:

Re: Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby naicheben » Tue Apr 03, 2012 7:27 am

Im Wiki http://wiki.mymediasystem.org/wiki/index.php/Main_Page und im http://forum.zenega-user.de findest Du jede Menge Anleitungen.
Die Mutter aller Anleitungen; Mikkas Script:
http://wiki.mymediasystem.org/wiki/index.php/Installation_debian_lenny_auf_vision_s100

Oder eine andere Variante; Debvision:
http://wiki.mymediasystem.org/wiki/index.php/Debvision_-_Eine_auf_Debian_basierende_Community_Distribution Wobei Ich Dir da eher zu DebvisionCR2-Update2 rate.

EDIT: Wenn man bedenkt, dass eine Nacht dazwischen liegt, war die Antwort hoffentlich schnell genug ;-)

Ein VGA-Adapter hast Du hoffentlich schon?
mit Hellseherschein ;.)

Vasco726
Posts: 2
Joined: Mon Apr 02, 2012 4:24 pm

Re: Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby Vasco726 » Tue Apr 03, 2012 1:53 pm

Vielen Vielen Dank für die Hilfe werde es gleich ausprobieren.

jodoming
Posts: 5
Joined: Tue Jan 14, 2014 10:57 am

Re: Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby jodoming » Sat Jan 18, 2014 3:19 pm

Hallo naicheben,

ich habe seit einiger Zeit eine S100 mit Debvision CR2 Update2 am laufen gehabt. Nun hat sie sich aber leider plötzlich mit dem Fehler:

Code: Select all

run-init: /sbin/init: No such file or directory
kernel panic- not syncing: Attempted to kill init!

verabschiedet.

Nun habe ich einige deiner posts gelesen, weil ich wissen wollte welche Version ich nun neu aufspiele. Nach deinem obigen Post von vor fast 2 Jahren ratest du die Version DebvisionCR2-Update2.

Da ich vdr-Aufnahmen gerne über DLNA auf meinem LG Fernseher anschauen möchte, hatte ich auch daran gedacht gleich eine Lösung mit vdr 1.7 zu installieren. Hierbei habe ich folgendes gelesen: viewtopic.php?f=27&t=2802
Leider hat bei mir die Geschichte mit gpg nicht funktioniert und ich konnte vdrdevel 1.7 nicht installieren. Zudem bekomme ich nach dem Upgrade von mms und vdr über e-tobi.net backports kein Bild mehr auf meiner S100 mit DebvisionCR3-RC1.
Du schreibst aber von einer DebvisionCR3-beta4 wo vdr1.7 bereits integriert wäre. Leider funktionieren aber keiner der Links zum ISO.

Nun meine Frage: Was ist der beste Weg, damit ich meine S100 mit MMS + vdr1.7 zum Laufen bekomme?

Mit freundlichen Grüssen
jodoming

User avatar
naicheben
Overlord
Posts: 1332
Joined: Tue Apr 04, 2006 12:50 pm
Location: Germany/Leck
Contact:

Re: Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby naicheben » Sat Jan 18, 2014 7:37 pm

Schaue mal unter der neuen URL:
http://debvision.zenegauser.de/CR3/

Da liegt eine ISO CR3-RC1. Ist das die? Ich habe davon leider kein funktionierendes System hier, helfe aber gerne weiter.
Du musst soweit ich mich erinnere den X-Server auf hold setzen, damit der nicht upgedatet wird.

Was sagt er denn, wenn Du

Code: Select all

    gpg --keyserver hkp://wwwkeys.eu.pgp.net --recv-keys 78F85615EC0E954C
    gpg --armor --export 78F85615EC0E954C | apt-key add -
machst?

EDIT auf Hold setzten:

Code: Select all

echo $PAKETNAME hold |dpkg --set-selections
irgendwo hier im Forum haben wir das mal diskutiert, was alles auf hold gesetzt werden muss.

EDIT: habe gerade eine CD mit beta4 gefunden. Mache ein ISO und schiebe es im Laufe des Tages (Sonntag) in obiges Verzeichnis EDIT: Upload finished
mit Hellseherschein ;.)

jodoming
Posts: 5
Joined: Tue Jan 14, 2014 10:57 am

Re: Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby jodoming » Sun Jan 19, 2014 12:33 pm

Echt SUPER wie schnell du immer wieder reagierst und wie hilfsbereit du immer bist. Danke!

Ich werde dann mal dieses ISO gleich mal aufspielen.
Muss ich dann noch etwas bezüglich updates bzw. den gpgs machen oder ist dies dann eine fertige Version mit vdr1.7. Zumindest hatte ich es so verstanden durch deine posts, aber wo ich jetzt einen direkten Draht zu dir habe frage ich lieber nochmal.

Ich melde mich dann sobald ich es aufgespielt habe.

User avatar
naicheben
Overlord
Posts: 1332
Joined: Tue Apr 04, 2006 12:50 pm
Location: Germany/Leck
Contact:

Re: Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby naicheben » Sun Jan 19, 2014 2:03 pm

Der Logik nach sollte RC1 nach beta4 kommen, also auf jeden Fall erst den X-Server auf hold setzen, dann gpg klimbim und dann update.
Wenn ich nachher etwas Zeit bekomme, bügel ich das auf eine alte Festplatte drauf, dann kann ich das Schritt für Schritt mit Dir durchgehen.
mit Hellseherschein ;.)

User avatar
naicheben
Overlord
Posts: 1332
Joined: Tue Apr 04, 2006 12:50 pm
Location: Germany/Leck
Contact:

Re: Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby naicheben » Sun Jan 19, 2014 7:00 pm

Habs mal mit "nuke" am Mondo boot: Prompt installiert.

Code: Select all

lennybox:~# vdr -V   
vdr (1.6.0-2/1.6.0) - The Video Disk Recorder
xineliboutput (1.0.90-cvs) - X11/xine-lib output plugin
femon (1.6.7) - DVB Signal Information Monitor (OSD)
lennybox:~# vdrdevel -V
vdrdevel (1.7.15/1.7.15) - The Video Disk Recorder
xineliboutput (1.0.90-cvs) - X11/xine-lib output plugin


Je nachdem welchen Du willst. Ich musste bei der SAA 7146 am Kernel noch irqpoll anhängen.

Code: Select all

lennybox:~# tail /boot/grub/menu.lst
root      (hd0,0)
kernel      /vmlinuz-2.6.26-1-686 root=/dev/hda3 ro irqpoll
initrd      /initrd.img-2.6.26-1-686

title      Debian GNU/Linux, kernel 2.6.26-1-686 (single-user mode)
root      (hd0,0)
kernel      /vmlinuz-2.6.26-1-686 root=/dev/hda3 ro single
initrd      /initrd.img-2.6.26-1-686

### END DEBIAN AUTOMAGIC KERNELS LIST

Viel Testen kann ich grad nicht, weil das in einer Zenega ist und CR3 wohl nicht dafür gedacht war.

Meine /etc/apt/sources.list sihet jetzt so aus:

Code: Select all

#
# INSTALL / UPDATE DEBIAN PACKAGES
#
deb http://ftp.de.debian.org/debian-archive/debian lenny main non-free contrib
#deb-src http://ftp.de.debian.org/debian-archive/debian/ lenny main non-free contrib

#deb http://security.debian.org/debian-archive/debian lenny/updates main contrib non-free
#deb-src http://security.debian.org/ lenny/updates main contrib non-free

#
# INSTALL / UPDATE MULTIMEDIA PACKAGES
#
#deb http://www.deb-multimedia.org lenny main

#
# INSTALL / UPDATE MMS PACKAGES
#
deb http://www.prodeia.de/mms/lenny binary/
#deb-src http://ftp.de.debian.org/debian squeeze main
deb http://e-tobi.net/vdr-experimental lenny base addons vdr-multipatch
deb http://e-tobi.net/vdrdevel-experimental lenny base addons vdr-multipatch


gpg:
Er mekert bei mir:

Code: Select all

W: GPG error: http://ftp.de.debian.org lenny Release: Die folgenden Signaturen waren ung�ltig: KEYEXPIRED 1337087218 Die folgenden Signaturen konnten nicht �berpr�ft werden, weil ihr �ffentlicher Schl�ssel nicht verf�gbar ist: NO_PUBKEY AED4B06F473041FA

Daruafhin habe ich:

Code: Select all

gpg --keyserver subkeys.pgp.net --recv-keys AED4B06F473041FA
gpg --armor --export AED4B06F473041FA | apt-key add -

gemacht. Dann apt-get update

Macht man anschließend (aber ja nicht yes sagen!!!) apt-get upgrade, will er u.A. folgendes updaten:

Code: Select all

 x11-xserver-utils xserver-xorg-core xserver-xorg-video-intel
Dann geht aber der SCART nicht mehr (soweit ich weiß). Also diese Pakete auf hold setzen.

Das sieht dann so aus:

Code: Select all

lennybox:~# echo x11-xserver-utils hold |dpkg --set-selections
lennybox:~# echo xserver-xorg-core hold |dpkg --set-selections
lennybox:~# echo xserver-xorg-video-intel hold |dpkg --set-selections
lennybox:~# apt-get upgrade
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abh�ngigkeitsbaum wird aufgebaut       
Lese Status-Informationen ein... Fertig
Die folgenden Pakete sind zur�ckgehalten worden:
  x11-xserver-utils xserver-xorg-core xserver-xorg-video-intel


Beim Update will MMS neuere Config-Dateien installieren. Sage erst mal nein N dazu (außer WeatherConfig) und editiere später folgende Dateien:
/etc/mms/GenericPlayerConfig Version=2
/etc/mms/MovieConfig hinzufügen:
filetypes_m = ogm, ogm
filetypes_m = ts, ts
/etc/mms/MplayerConfig müssen wir mal sehen, ob Quickime so wichtig ist
/etc/mms/EPGConfig jenachdem welcher VDR gewählt wird, aber wir behalten erst mal die alte
Bei /etc/mms/WeatherConfig muss ich mal sehen, ob das überhaupt noch läuft.
mit Hellseherschein ;.)

jodoming
Posts: 5
Joined: Tue Jan 14, 2014 10:57 am

Re: Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby jodoming » Sun Jan 19, 2014 9:15 pm

Ich habe dein ISO aufgespielt und es läuft. Wenn ich im VDRMenü auf Einstellungen gehe, dann sagt er mir auch, dass es VDR aufrufe, sagt er mir auch, dass es ein VDR 1.7.15 ist.

Die ganzen detaillierten Informationen bzgl. gpg und den Updates benötige ich diese dennoch? Um auf dem aktuellsten Stand zu sein oder wofür genau?
Sorry, dass ich so naiv frage, aber ich möchte alles so gut wie möglich verstehen.

Mein aktuelles Problem ist gerade, dass er mir sagt, dass ich keinen Platz für Aufnahmen hätte. Obwohl mein /home nur zu 1% benutzt ist.
Nach einigen Recherchen habe ich gelesen, dass man das /var/lib/video.00 Verzeichnis auf das gewünschte Aufnahmeverzeichnis symbolisch linken soll. Daraufhin habe ich es auch gemacht.

Code: Select all

lennybox:~# ls -l /var/lib/vid*
lrwxrwxrwx 1 root root    8 19. Jan 16:18 /var/lib/video -> video.00

/var/lib/video.00:
insgesamt 0
lrwxrwxrwx 1 vdr vdr 33 19. Jan 21:17 Aufnahmen -> /home/s100/stuff/movies/Aufnahmen

Dennoch bekomme ich im VDR angezeigt, dass ich 96% der platte belegt hätte und nur 0:02 min Platz. Hättest du auch hierfür einen Tipp für mich?
Danke nochmals für deine Geduld und deinen Einsatz.
Dies weiss ich wirklich zu schätzen.

User avatar
naicheben
Overlord
Posts: 1332
Joined: Tue Apr 04, 2006 12:50 pm
Location: Germany/Leck
Contact:

Re: Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby naicheben » Sun Jan 19, 2014 9:49 pm

Du kannst ganz einfach das Video Verzeichnis in der
/usr/lib/vdrdevel/config-loader.sh
ändern. Aber erst den VDR stoppen:
/etc/init.d/vdrdevel stop

Im alten VDR ging das über die /etc/default/vdr
# Change std rec-dir (var/lib/video/) to another dir
VIDEO_DIR=/home/s100/stuff/video/
Vielleicht geht das auchüber die /etc/default/vdrdevel

EDIT: die Updates sind Bugfixe. Kann aber sein, dass Du die gar nicht brauchst/bemerkst. Auf jeden Fall bsit Du damit auf dem möglichst neustem Stand, wenn man das bei einem Lanny-System noch sagen kann....

NOCHN EDIT: mir sagt er jetzt:

Code: Select all

lennybox:~# vdrdevel -V
vdrdevel (1.7.16/1.7.16) - The Video Disk Recorder
xineliboutput (1.0.90-cvs) - X11/xine-lib output plugin
mit Hellseherschein ;.)

jodoming
Posts: 5
Joined: Tue Jan 14, 2014 10:57 am

Re: Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby jodoming » Tue Jan 21, 2014 8:21 am

Werde ich heute Abend gleich mal ausprobieren, DANKE!

Ok, wenn es Bugfixe sind, dann kann ich sie ja mal als Versicherung sehen, falls etwas nicht so läuft wie gewünscht.

Ja, bei mir liefert vdrdevel -V den gleichen Output. Daher hoffe ich, dass sobald es Platz zur Aufzeichnung hat ich nun Video-Dateien mit ts-Endung bekomme.

Ich gebe dann Bescheid.

User avatar
naicheben
Overlord
Posts: 1332
Joined: Tue Apr 04, 2006 12:50 pm
Location: Germany/Leck
Contact:

Re: Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby naicheben » Tue Jan 21, 2014 8:09 pm

Jupp, bei mir baut er ts-files:

Code: Select all

lennybox:~# ls -ali /home/s100/stuff/video/\@ZDF/2002-01-01.00.30.14-0.rec/
insgesamt 46216
695089 drwxr-xr-x 2 vdr vdr     4096  1. Jan 00:30 .
695074 drwxr-xr-x 3 vdr vdr     4096  1. Jan 00:30 ..
695090 -rw-r--r-- 1 vdr vdr 47241204  1. Jan 00:31 00001.ts
695091 -rw-r--r-- 1 vdr vdr    14696  1. Jan 00:31 index
695092 -rw-r--r-- 1 vdr vdr      114  1. Jan 00:30 info
mit Hellseherschein ;.)

jodoming
Posts: 5
Joined: Tue Jan 14, 2014 10:57 am

Re: Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby jodoming » Thu Jan 23, 2014 9:46 pm

Hallo,

ja. Bei mir funktioniert es auch. SUPER!!!! Vielen vielen Dank! Ehrlich. Es ist wirklich eine ganz tolle Arbeit, die du hier durchführst. Ohne dich hätte ich es nie hinbekommen.

Ich habe nun auch miniDLNA drauf und ich kann es mit meinem LG-TV nun auch perfekt streamen und sogar spulen.
Nun bin ich mehr als zufrieden.

Ich habe aber deine Updates samt Schlüssel noch nicht durchgeführt. Halt ich mir noch offen.

Ich habe aktuell noch eine offene Frage. Wenn ich die S100 nun längere Zeit laufen habe, dann fährt sie von alleine in Standby. Ist dies ein neues Feature deiner Debvision CR3-Beta4? Oder ist es etwa ein Problem meiner S100?

Bis bald.

User avatar
naicheben
Overlord
Posts: 1332
Joined: Tue Apr 04, 2006 12:50 pm
Location: Germany/Leck
Contact:

Re: Brauche dringend Hilfe beim S100 !

Postby naicheben » Thu Jan 23, 2014 11:14 pm

Das ist ein "feature" vom VDR. Ich weiß auch nicht was das soll. Bei Debvision haben wir das einfach vergessen abzuschalten. Im Menü vom VDR unter Einstellungen->Sonstiges-> VDR ausschalten bei Inaktivität (300)
Das setze mal auf 0, dann sollte der Spuck vorbei sein.

Freut mich dass Du so begeistert bist, dafür lohnt sich die "Mühe". Und Spaß macht es dann ja auch ;-)
mit Hellseherschein ;.)


Return to “S 100”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests